Sonntag, 18. Juni 2017

Bens Lieblingssnack: Simple Banana Muffins



Zum Frühstück, in der Lunchbox für die Preschool oder als Nachmittagssnack: Diese "Toddler-Approved Banana Muffins" kommen bei uns seit Monaten regelmäßig zum Einsatz. Optisch kein Highlight, aber Ben liebt diesen Snack und hilft beim Backen immer gerne mit. Auch die Aufbewahrung ist simpel: Die Muffins halten sich in der Tiefkühltruhe bis zu zwölf Wochen, wobei wir definitiv in kürzeren Abständen für Nachschub sorgen müssen.

Zutaten für 12 Muffins:
260 Gramm Mehl
100 Gramm brauner Zucker
1 Teelöffel Zimt
1 Teelöffel Natron (oder Backpulver)
1/4 Teelöffel Salz
240 ml Wasser
55 Gramm Butter
5 reife Bananen

Und so geht's:
Ofen auf 175 Grad vorheizen. Muffinblech einfetten oder alternativ Muffinformen verwenden. Wasser und Butter in einer Schüssel verrühren; Mehl, Zucker, Zimt, Natron/Backpulver und Salz dazugeben. Die geschälten und zermatschten Bananen zuletzt in den Teig geben und vorsichtig verrühren. Die Muffinformen zu je 3/4 füllen und ca. 20-25 Minuten im Ofen backen. Gutes Gelingen!





















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...